Montag, 27. Januar 2020
Notruf: 112

Einsatzbericht 03-2020

Am Montagmorgen wurde die erste und zweite Einheit zusammen mit der Hauptamtlichen Wachbereitschaft, dem Rettungsdienst und der Polizei zu einem Gebäudebrand in die Emder Innenstadt alarmiert. Auch die Atemschutznotfallgruppe wurde alarmiert, aufgrund der Uhrzeit und zu gewährleisten das genug Einsatzkräfte zur Einsatzstelle kommen wurde auch noch die dritte Einheit gerufen. An der Einsatzstelle drang bereits dichter Rauch aus dem Dachgeschoss des Mehrfamilienhauses, bei der weiteren Erkundung konnte ein Brandherd im Keller festgestellt werden und schnell gelöscht werden. Das Gebäude wurde mittels Hochleistungslüfter durchgelüftet und die Einsatzstelle der Polizei übergeben. Im Keller des Hauses hatte Unrat aus bis lang ungeklärten Ursachen Feuer gefangen. Die Einsatzkräfte konnten die einsatzstelle nach rund einer Stunde wieder verlassen. RWI
Eingesetzte Kräfte: 1. Einheit +++ 2. Einheit +++ 3. Einheit +++ HWB Emden +++ IuK-Gruppe +++ Atemschutznotfallgruppe

test

Interesse?

Haben wir dein Interesse geweckt?
Wir haben jeden zweiten Mittwoch ab 19:30 Uhr Dienst im Feuerwehrhaus. Du bist Herzliche eingeladen.
Noch unter 16 Jahre?
Dann komm doch einfach zu unserem Jugendfeuerwehrdienst jeden Freitag ab 17:00 Uhr.
Noch unter 10 Jahre?
Dann komm doch zur Kinderfeuerwehr, die treffen sich jeden zweiten Montag um 17:00 Uhr.

test

Hier findet ihr uns.

Freiwillige Feuerwehr Emden Stadtmitte
Adalbert Stifter Str. 17
26721 Emden
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!