Dienstag, 31. März 2020
Notruf: 112

Einsatzbericht 04-2020

Zum zweiten Einsatz am Montag wurde die zweite Einheit mittags gerufen. Im Innenstadtbereich war es zu einem Schuppenbrand gekommen. Zusätzlich rückte die Hauptamtliche Wachbereitschaft, die Ortsfeuerwehr Larrelt, der Rettungsdienst und die Polizei aus. Nach dem Eintreffen der ersten Kräfte wurde die erste und dritte Einheit sowie die IuK-Gruppe mit dem Einsatzleitwagen I nachalarmiert, da das Feuer bereits die Hausfassade angegriffen hatte. Das Feuer konnte glücklicherweise schnell unter Kontrolle gebracht werden. Eine Person wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Nach dem der Brand gelöscht war wurden angrenzende Balkons auf mögliche Glutnester kontrolliert. Hier bestand glücklicherweise keine Gefahr mehr und die Einsatzstelle konnte nach ca. 1 Stunde an die Polizei übergeben werden. Diese nahm auch Ermittlungen auf und bitten Bürger die was Auffälliges gesehen oder ein Video gemacht haben sich zu melden. RWI
Eingesetzte Kräfte: 1. Einheit +++ 2. Einheit +++ 3. Einheit +++ HWB Emden +++ IuK-Gruppe +++ OF Larrelt +++ Atemschutznotfallgruppe +++ RKSH Emden

test

Interesse?

Haben wir dein Interesse geweckt?
Wir haben jeden zweiten Mittwoch ab 19:30 Uhr Dienst im Feuerwehrhaus. Du bist Herzliche eingeladen.
Noch unter 16 Jahre?
Dann komm doch einfach zu unserem Jugendfeuerwehrdienst jeden Freitag ab 17:00 Uhr.
Noch unter 10 Jahre?
Dann komm doch zur Kinderfeuerwehr, die treffen sich jeden zweiten Montag um 17:00 Uhr.

test

Hier findet ihr uns.

Freiwillige Feuerwehr Emden Stadtmitte
Adalbert Stifter Str. 17
26721 Emden
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!